Die unverwüstlichen Klassiker

Der Prozess, ein Gewebe mit Hilfe von Ölen und Wachsen wetterfest zu machen, ist noch älter als unser Gründer selbst. 
Bereits im 15. Jahrhundert haben Seeleute Segeltücher eingefettet und geölt, um sie vorübergehend wetterfest zu machen. Die daraus gefertigten Capes dienten dazu, sich auf See vor strömendem Regen und heftigem Wind zu schützen. 
Seit den 1930er-Jahren wurde die Herstellung von gewachsten Geweben kontinuierlich optimiert. Durch die Entfernung des geruchsintensiven Cupro-Ammoniak aus dem Paraffinwachs entstand im Jahr 2005 jene gewachste Baumwolle, die heute so beliebt ist.

Aus unserem Wachsjacken-Sortiment

Damen und Herren-Wachsjacke

Obermaterial: 100% gewachste Baumwolle,
Futter: 100% Baumwolle mit Tartan-Muster,
verschiedene Modelle,
ab € 299,-

Wachsjacke

Baumwolle, € 99,95

Hut

Wolle, € 49,95

Unser SERVICE: Nachwachsen und reparieren von Barbour Wachsjacken!